Die Behandlungsmanschetten zum BÖSL lympha-mat® 300 GRADIENT

Die modernen und leicht zu handhabenden Behandlungsmanschetten sind das Resultat unserer mehr als 25-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der intermittierenden Kompression.
Nur qualitativ hochwertige Materialien, die extrem belastbar, pflegeleicht, desinfizierbar und 100% körperverträglich sind, finden in unseren Manschetten Verwendung.
Sie unterliegen den DIN EN ISO Normen und somit entsprechend strengen biologischen Prüfungen.

Das innenliegende Luftkammersystem besteht aus zwölf einander überlappenden Luftkammern aus langlebigem Polyurethan. Es ist eingeschweißt in eine Außenhülle aus Spezialtextil, das sich durch seine schmutzabweisende, abwaschbare Oberfläche im täglichen Gebrauch auszeichnet. Multistecker, Reiß- und Klettverschlüsse erleichtern das Handling.

 

Armmanschette mit 12 Luftkammern


variabel durch Klettverschluss
Oberarmumfang einstellbar bis 58 cm, Länge 71 cm
auch in Sondergrößen erhältlich

12-Kammer-Armmanschette, L 71cm, Oberarmumfang bis 58cm

12-Kammer-Armmanschette, L 71cm, Oberarmumfang bis 58cm

CHF 432.00

  • 0.5 kg
  • 6 - 21 Tage Lieferzeit

Multi-Jacket Jackenmanschette

· Einfache Handhabung
· Hoher Tragekomfort durch leichte Materialien
· Größenanpassung durch Erweiterungssätze möglich
· Einseitig anwendbar (12 Kammern)   oder beidseitig (24 Kammern)

Neben der manuellen Lymphdrainage und der Versorgung mit Kompressionsstrümpfen ist die Intermittierende Pneumatische Kompression (IPK) eine weltweit anerkannte Methode bei der Behandlung von Ödemen, die sich durch Innovationen aus dem Anwenderbereich stetig weiterentwickelt.

Eine übergangslose intermittierende Kompressionsmethode bei Armödemen mit Einschluss der oberen Rumpfquadranten wird durch die Jackenmanschette umgesetzt. Diese ermöglicht eine aktive Kompression des gesamten Oberkörpers. Der Kompressionsaufbau beginnt an den Fingerspitzen und gleitet über die Arme in den Rücken- Thorax- und Bauchbereich.

Der intermittierende Druckauf- und -abbau regt die Lymphvasomotorik an, die Ödemflüssigkeit wird mobilisiert, und deren Abtransport nachhaltig gefördert. Durch die gradiente Kompression wird einer möglichen Verschiebung von Ödemflüssigkeit in andere Rumpfquadranten vorgebeugt.

Gradienter Behandlungsdruck


Die Jackenmanschette wird bei einem Kompressionszyklus nacheinander in 12 Stufen mit Luft befüllt. Dabei wird ein abnehmendes Druckgefälle realisiert. Dadurch wird gewährleistet, dass die mobilisierte Flüssigkeit ohne Rückfluss ungehindert abströmen kann.

24-Kammer-Jackenmanschette, Bauchumfang bis 134cm, Oberarmumfang bis 55cm

24-Kammer-Jackenmanschette, Bauchumfang bis 134cm, Oberarmumfang bis 55cm

CHF 1 026.00

  • 3.5 kg
  • 6 - 21 Tage Lieferzeit

12-Kammer-Jackenmanschette links mit Bolero, Bauchumfang bis 134cm / Oberarmumfang bis 55cm

12-Kammer-Jackenmanschette links, Bauchumfang bis 134cm / Oberarmumfang bis 55cm

CHF 735.00

  • 2.5 kg
  • 6 - 21 Tage Lieferzeit

12-Kammer-Jackenmanschette rechts mit Bolero, Bauchumfang bis 134cm / Oberarmumfang bis 55cm

12-Kammer-Jackenmanschette rechts, Bauchumfang bis 134cm / Oberarmumfang bis 55cm

CHF 735.00

  • 2.5 kg
  • 6 - 21 Tage Lieferzeit